Dachstein

HOHER DACHSTEIN 2.995M + SCHÖBERL KLETTERSTEIG

DONNERSTAG 25.05.17, 07:00UHR:

4 TAGE IM DACHSTEINGEBIRGE LIEGEN VOR UNS, FEIER- UND BRÜCKENTAGE SIND WAS TOLLES...

..UND DAZU STARTEN WIR AUSNAHMSWEISE MAL ZU EINER HUMANEN UHRZEIT, DA WIR DEN HÜTTENZUSTIEG MIT DER SEILBAHN DACHSTEIN KRIPPENSTEIN ABKÜRZEN.   BIS DIE ANDEREN UNSERER GRUPPE EINTRUDELN, NUTZEN WIR DIE ZEIT FÜR EINEN BESUCH DER WUNDERSCHÖNEN EISHÖHLE.  GEGEN MITTAG STARTEN WIR DANN ZUR SIMONYHÜTTE WO WIR TROTZ  DES VIELEN SCHNEES UND SCHWEREN GEPÄCK NOCH PÜNKTLICH  ZUM ESSEN EINTREFFEN. DEN NÄCHSTEN TAG   HABEN WIR GEMÜTLICH MIT DEM KURZEN KLETTERSTEIG ZUM SCHÖBERL GEPLANT, DA AM FOLGETAG DER HOHE DACHSTEIN ANSTEHT.  LEIDER STARTEN WIR DIE HOCHTOUR ZU SPÄT. DIE SONNE WEICHT DEN SCHNEE STARK AUF. DER NASSE SCHNEE WURDE SO UNSTABIL, DASS WIR ES ALS ZU HEIKEL EMPFANDEN UNGESICHERT WEITERZUGEHEN. 50HM VOR DEM GIPFEL KEHRTEN WIR UM - WIEDER EINE ERFAHRUNG REICHER.

HOCHTOUR AUF DEN

HOHEN DACHSTEIN


STÜTZPUNKT SIMONYHÜTTE

900HM /DISTANZ 9KM

GLETSCHER, SPALTENREICH

SCHWIERIGKEIT SCHWER / SAC WS

TEILS 30° NEIGUNG, KLETTERSTEIG B

HOCHTOURENAUSRÜSTUNG ERFORDERLICH


SCHÖBERL


KLETTERSTEIG A/B UNMITTELBAR VOR DER SIMONYHÜTTE

150HM

KLETTERSTEIGAUSRÜSTUNG


PEAKTURE_MUNICH

JACQUELINE l JULIA l MARC 

EMAIL

info@peakture.de