Wildspitze

WILDSPITZE 3.768M

SAMSTAG 03.09.16, 06:00 UHR:

NACH EINEM KURZEN FRÜHSTÜCK BRECHEN WIR IM DUNKELN VON DER BRESLAUER HÜTTE AUF ZUM ZWEITHÖCHSTEN GIPFEL ÖSTERREICHS. VOR UNS SIND SCHON ZWEI SEILSCHAFTEN UNTERWEGS UNTER HINTER UNS FOLGEN ETLICHE. DER GIPFEL IST BEGEHRT...

..AM GLETSCHER WERDEN STEIGEISEN ANGELEGT UND WIR TREFFEN AUF DIE ANDEREN GRUPPEN. ALLEINE IST MAN AUF DER TOUR AUF JEDEN FALL NICHT. STEIL GEHT ES IN DER SCHNEERINNE EMPOR, BIS WIR LINKS AUF DEN KLETTERSTEIG B/C ZUM MITTERKARJOCH ABBIEGEN. ÄRGERLICHERWEISE DRÄNGELT SICH EINE GRUPPE MIT BERGFÜHRER VOR, WAS UNS ETWAS AN ZEIT KOSTET. WIEDER WAS GELERNT, AM BERG HAT MAN KEINE ZEIT ZUM ZÖGERN... ZUM GLÜCK IST DIE GRUPPE NICHT LANGSAM UND WIR ERREICHEN WENIG SPÄTER DEN OBEREN TASCHACHFERNER. NACH KURZER QUERUNG UND EINER LEICHTEN KLETTEREI STEHEN WIR AUF DEM BERÜHMTEN GIPFEL UND GENIESSEN ÜBER EINE STUNDE DIE TOLLE AUSSICHT UND ANGENEHM WARME SONNENSTRAHLEN BEVOR WIR ÜBER DIE GLEICHE ROUTE ABSTEIGEN. AM FRÜHEN NACHNITTAG LASSEN WIR DEN KLETTERSTEIG HINTER UNS. DAS EIS IST SCHON ETWAS ANGESCHMOLZEN SO DASS DIE STEINSCHLAGGEFAHR HÖHER WIRD. ZÜGIG VERSUCHEN WIR DAS EIS ZU VERLASSEN.

HOCHTOUR WILDSPITZE

ÜBER OSTGRAT

 

  • STARTPUNKT ROFEN P
  • ENDPUNKT ROFEN P
  • 1770 HM /DISTANZ 13,8KM
  • GLETSCHER, WENIG SPALTEN
  • SCHWIERIGKEIT SCHWER
  • KLETTERSTELLEN l+
  • ÜBERNACHTUNG AUF DER BRESLAUER HÜTTE

 

 

 

PEAKTURE_MUNICH

JACQUELINE l JULIA l MARC

EMAIL

info@peakture.de