Watzmanntour

WATZMANNTOUR

HOCHECK 2.651M

RENNEN WIR ZUR KÜRROINTHÜTTE ZURÜCK . DAS WAR JETZT NOCHMAL RECHTZEITIG, IN DER NÄHE HÖREN WIR DEN BLITZ EINSCHLAGEN. WIR WARTEN BIS DAS GEWITTER VORRÜBER IST. NACH 1,5H REGNET ES NUR NOCH MÄßIG UND WIR PACKEN UNS REGENDICHT EIN FÜR DIE NÄCHSTEN ZWEI STUNDEN ANSTIEG ZUM WATZMANNHAUS. ZUR BELOHNUNG KRIEGEN WIR AUF DER HÜTTE EINEN WUNDERBAREN SONNENUNTERGANG. VOM WATZMANNHAUS PLANEN WIR DIE BESTEIGUNG DES WATZMANNS HOCHECK AM TAG 2 MIT TAGESRUCKSACK. ES GEHT ÜBER EINE RIESENSCHRÄGE IN SERPENTINEN UND ÜBER FELSPASSAGEN EMPOR. VON HIER AUS KÖNNTE MAN DIE ÜBERSCHREITUNG DES WATZMANNS BEGINNEN, ALLERDINGS SETZT DIESE ETWAS MEHR KLETTERERFAHRUNG ODER ZUMINDEST EIN STEIGSET VORAUS. DESHALB ENTSCHEIDEN WIR UNS AUF DEM GLEICHEN WEG KURZER GIPFELRAST ZURÜCK ZU GEHEN UND DANN NOCH WEITERE 700HM RUNTER ZUR WIMBACHGRIESHÜTTE ABZUSTEIGEN. DIE KNIE SPÜRT MAN NUN DEUTLICH DANK DES EWIGEN ABSTIEGES. UNBEDINGT TREKKINGSTÖCKE HIERFÜR MITNEHMEN. TAG 3 FÜHRT UNS MIT WEITEREN 1000HM ZUR LETZTEN STATION, DEM KÄRLINGERHAUS AM FUNTENSEE. DIE ROUTE IST VOLL VON MURMELTIEREN. VON HIER STEIGEN WIR WIEDER ZUM KÖNIGSEE NACH ST. BARTHOLOMÄ AB, WO UNS EIN SCHIFF NACH SCHÖNAU ZURÜCK BRINGT.

SAMSTAG 25.07.16, 14:00UHR:

AM FRÜHEN NACHMITTAG BRECHEN WIR VOM KÖNIGSSEE ZUM WATZMANNHAUS AUF - 1320HM. NOCH IST ES TROCKEN, ABER SCHWÜL UND SCHNELL ZIEHEN DIE DUNKLEN WOLKEN AUS DEM HINTERLAND ZU UNS RÜBER. ALS DER BLITZ HÖRBAR IN DER NÄHE EINSCHLÄGT...

BERGTOUR WATZMANNTOUR

 

  • STARTPUNKT SCHÖNAU KÖNIGSEE
  • ENDPUNKT ST.BARTHOLOMÄ
  • 4000HM /DISTANZ 52,5KM
  • RUNDWEG, ABWECHSELUNGS- UND AUSSICHTSREICH DURCH DEN NATIONALPARK MIT AUßERGEWÖHNLICHER FLORA UND FAUNA
  • SCHWIERIGKEIT SCHWER
  • LEICHTE KLETTEREI ZUM GIPFEL WATZMANN HOCHECK , DAHINTER BEGINNT DER EINSTIEG IN DIE ÜBERSCHREITUNG (SEHR ANSPRUCHSVOLL)
  • 4 TAGE
  • ÜBERNACHTUNG AUF WATZMANNHAUS, WIMBACHGRIESHÜTTE, KÄRLINGERHAUS
  • AUSRÜSTUNG: BERGSCHUHE, TREKKINGSTÖCKE
  • MIT BAHN UND BUS ERREICHBAR

 

 

 

PEAKTURE_MUNICH

JACQUELINE l JULIA l MARC

EMAIL

info@peakture.de