TMB

TOUR DU MONT BLANC

11.000 HM l 180 KM l 9 TAGE l 3 LÄNDER

SAMSTAG 15.08.15, 08:00UHR:

MIT DEM FERNBUS, ZUG, BERGBAHN UND WIEDER BUS FAHREN WIR VON MÜNCHEN NACH LES HOUCHES UND SIND NACH ETWA 8H ANREISE AN UNSEREM STARTPUNKT.

NACH EINER ÜBERNACHTUNG STARTEN WIR MIT DER TOUR DU MONT BLANC. DIE WUNDER-VOLLE BERGKULISSE KÖNNEN WIR NUR ERAHNEN, DA ES DEN GANZEN TAG REGNET. ZUM GLÜCK SIND WIR GUT AUSGESTATTET, SO DASS WIR UNSERE TAGESETAPPE ABSOLVIEREN KÖNNEN. DIE ERSTEN DREI TAGE GEHT ES DURCH FRANKREICH IN RICHTUNG ITALIEN. DURCHSCHNITTLICH WANDERN WIR 12OOHM UND ETWA 20KM TÄGLICH UND SIND SOMIT 8H UNTERWEGS. DAS GEWICHT DES RUCKSACKES MERKT MAN BEI SO LANGEN TAGESETAPEN DOCH DEUTLICH. DER ZWEITE TAG LÄUFT UNPLASSMÄSSIG, DA WIR EINE ALTERNATIVE ROUTE AUSWÄHLEN. DANK DER SCHLECHTEN SICHT HABEN WIR EINE ABZWEIGUNG VERPASST UND UNS DERMAßEN VERLAUFEN, DASS UNSERE TOUR AN DEM TAG 11H LANG WIRD UND WIR UNSERE GEPLANTE UNTERKUNFT NICHT ERREICHEN. ZUM GLÜCK KONNTEN WIR SPONTAN IN EINE ANDERE HÜTTE UMBUCHEN. DIE RESTLICHEN TAGE VERBLIEBEN WIR AUF DER OFFIZIELLEN ROUTE AUF DER MAN SICH QUASI NICHT VERLAUFEN KANN. NACH DREI TAGEN ITALIEN UND JEDE MENGE POLENTA PASSIEREN WIR ZWEI TAGE DIE SCHWEIZ UM DANN WIEDER IN FRANKREICH ANZUKOMMEN. NACH 9 TAGEN MARSCHIEREN FALLEN WIR ERSCHÖPFT ABER GLÜCKLICH INS BETT IN LES HOCHES.

TOUR DU MONT BLANC

 

  • 7-10 TAGE BERGTOUR
  • STARTPUNKT LES HOUCHES
  • ZIELPUNKT LES HOUCHES
  • MIT BUS UND BAHN ERREICHBAR
  • RUNDWEG
  • INTERESSANTE ALTERNATIVE

ROUTEN MÖGLICH

  • HÜTTEN SOLLTE MAN VORHER RESERVIEREN ODER EIN ZELT MIT NEHMEN

> ALLE HÜTTEN SIND KOMFORTABEL ÜBER EINE SEITE BUCHBAR, SIEHE LINK

  • KONDITIONELL FORDERNDE TOUR WOBEI MAN SICH DIE ETAPPENLÄNGE SELBER ZUSAMMENSTELLEN KANN
  • TRAUMHAFTE BERGKULISSE UND DEN MONT BLANC VON ALLEN SEITEN EINMAL SEHEN
  • BESTE JAHRESZEIT JULI - AUGUST
  • ERFORDERLICHE AUSRÜSTUNG: BERGSCHUHE, TREKKINGSTÖCKE GGF., REGENBEKLEIDUNG

 

PEAKTURE_MUNICH

JACQUELINE l JULIA l MARC

EMAIL

info@peakture.de